Board index CandiSoft Load! [GER] Bugs/Fehler melden! Darstellungsfehler

Darstellungsfehler

Bugs/Fehler oder abgelaufene Plugins enteckt? Poste Deinen Bugreport hier!

Post 04 May 2019 10:53
CMA

Posts: 4
Hi,

ich hab hier eine seltsame Anzeige, denn zwei Einträge aus einem Block sind nun in einem anderen Block.

Der Reihe nach:
Ich hab einen Download aufgenommen, der zwei Dateien enthielt. (Ich sortiere immer nach Hostern.)
Dann hab ich beide markiert und mittels rechter Maustaste gestartet.
Also war da zu sehen Download A und darunter die Dateien DateiA1 und DateiA2.
Da ich die zuerst markiert hatte, blieben die auch noch markiert, nachdem sie gestartet waren.
Da ich gleich darauf noch was anderes gesucht habe, hab ich nach einer Weile in einem anderen Fenster den anderen Download eingefügt.
Das war ein größerer Block, von dem ich jedoch ein paar Dateien gar nicht wollte. Zur Sicherheit lass ich manchmal solche Files dennoch in der Liste stehen, deaktiviere sie jedoch und schieb sie meistens ans Ende. So auch hier, ich markierte die überflüssigen Dateien jedoch bereits im Linksammlerfenster, stellte dann aber fest, dass ich sie in diesem Fenster gar nicht deaktivieren kann. Also waren sie nur markiert, als ich sie ins Programmfenster übernahm. Nun wollte ich sie deaktivieren und ans Ende stellen, entschied mich jedoch kurzfristig um und stellte sie erst ans Ende, um sie danach zu deaktivieren. Also Strg+Down-Taste.

Und nun kommt der Grund für diesen Beitrag.
Ich hatte nicht bemerkt, dass die beiden vorherigen Dateien weiterhin markiert waren, als ich zu meiner Überraschung feststellt, dass die gerade im Linksammlerfenster markierten Dateien ebenfalls markiert ins Programmfenster übernommen worden waren.

Ich hatte also nun folgendes Bild vor dem Druck auf Strg+Down:
Download A
\-DateiA1 (markiert)
\-DateiA2 (markiert)
Download B
\-DateiB1 (markiert)
\-DateiB2 (markiert)
\-DateiB3 (markiert)
\-DateiB4
\-DateiB5
\-DateiB6
\-DateiB7
\-DateiB8
\-DateiB9

Nun drückte ich auf Strg+Down - und bekam das Folgende:

Download A
Download B
\-DateiA1 (markiert)
\-DateiA2 (markiert)
\-DateiB1 (markiert)
\-DateiB2 (markiert)
\-DateiB3 (markiert)
\-DateiB4
\-DateiB5
\-DateiB6
\-DateiB7
\-DateiB8
\-DateiB9


Nach dem nächsten Tastendrick war es dann so:

Download A
Download B
\-DateiB4
\-DateiA1 (markiert)
\-DateiA2 (markiert)
\-DateiB1 (markiert)
\-DateiB2 (markiert)
\-DateiB3 (markiert)
\-DateiB5
\-DateiB6
\-DateiB7
\-DateiB8

Das bedeutet, dass Download A nun in der Liste gar keine Dateien enthält, während Download B ALLE zu beinhalten scheint.
Seltsam ist auch, dass Die Dateien im eigentlichen Zielverzeichnius waren, im Zielverzeichnis von Download 2 jedoch ebenfalls.

Bis dahin wusste ich gar nicht, dass sich Dateien aus ihrem Download in einen anderen rüberziehen lassen.

Ein Zurückschieben in den alten Download war nicht möglich.

Ich denk, dass hier irgendwelche unsauber übegebenen Parameter verantwortlich sein dürften.


CMA

Post 08 May 2019 17:28
Hendi User avatar
CandiSoft Developer

Posts: 409
Der Fehler rührt daher, dass anscheinend unter gewissen Umständen Dateien über Paketgrenzen hinweg verschoben werden können. Das sollte eigentlich nur per Drag&Drop möglich sein und führt in dem von dir oben angeführten Beispiel dazu, dass das erste Paket komplett leer ist. Ich werde das ändern.
Die Sache mit den markierten Dateien, die vom Linksammler übernommen werden, werde ich auch ändern.

Danke für die ausführliche Fehlerbeschreibung.


Return to Bugs/Fehler melden!

cron